Verium Investoren übernehmen signifikante Minderheit an der DSwiss AG und stellen Wachstumskapital zur Verfügung

Zürich, 3. Dezember 2019

Eine durch Verium vertretene Investorengruppe übernimmt eine signifikante Minderheit an der DSwiss und schafft mit zusätzlichem Kapital eine starke Basis für weiteres Wachstum. Gemeinsam wollen die Partner dafür sorgen, dass DSwiss gestützt auf höchste Sicherheitsansprüche sowie innovative Spitzentechnologie ihre führende Position als Dienstleister für renommierte Finanzinstitute weiter ausbaut. Mit dem zusätzlichen Wachstumskapital sollen Investitionen in das Produkt getätigt und die internationale Wachstumsstrategie des Unternehmens weiter beschleunigt werden.

Die Gründer und das Management Team werden auch künftig mit einem substantiellen Anteil am Unternehmen beteiligt sein und garantieren somit die Kontinuität und langfristige Entwicklung von DSwiss. Aus der Weiterentwicklung des digitalen Ökosystems im Finanzbereich in Verbindung mit zunehmendem Kostendruck und dem daraus resultierenden Erfordernis nach effizienten Prozessen versprechen sich DSwiss und Verium, dass das schnell wachsende Unternehmen auch künftig in der Schweiz und in Europa von einem positiven Marktumfeld profitieren wird.


Kontakt:


Weitere Informationen:

Direktbeteiligungen > DSwiss

DSwiss Webseite

Pressemitteilung DSwiss