Zusatzakquisitionen im Portfolio von Verium

Zürich, 15. August 2017

Im Rahmen einer systematischen ‘Buy-&-Build’-Strategie konnten die Verium-Portfoliounternehmen Christ & Heiri, Home Instead und basefit.ch erfolgreich Zukäufe tätigen. Mit den einzelnen Akquisitionen verfolgen wir eine konsequente Konsolidierungsstrategie zur Stärkung der Marktposition und Nutzung von Synergien.

  • Christ & Heiri (Herstellung von Präzisionsverzahnungsteilen): Übernahme der Grieshaber Feinmechanik (www.grieshaber-feinmechanik.de), ein Schwarzwälder Traditionsunternehmen mit Standorten in Deutschland und in Mexiko. Grieshaber Feinmechanik deckt die gesamte Wertschöpfungskette von der Dreherei, über die Verzahnerei bis zur Fertigung und Montage von Baugruppen ab und ist eine ideale Ergänzung zu Christ & Heiri. In die Geschäftsleitung der Christ & Heiri-Gruppe wird, neben Olivier Brunner, neu Thomas Seeler Einsitz nehmen.
  • Home Instead (Private Seniorenbetreuung zu Hause): Home Instead, der Schweizer Marktführer für Seniorenbetreuung im nicht-medizinischen Bereich, hat die Mehrheit am Home Instead Master-Franchise in Irland erworben. Aufbauend auf den Erfahrungen im Schweizer Markt, wo Home Instead Schweiz in den letzten drei Jahren den Umsatz vervierfachen konnte, soll in Irland eine vergleichbare Konsolidierungsstrategie verfolgt werden. Der irische Markt hat ähnliche Charakteristiken wie derjenige in der Schweiz, wächst im zweistelligen Prozentbereich und verfügt über grosses Konsolidierungspotential. 
  • basefit.ch (Fitnesskette): basefit.ch, die führende Discount-Fitnesskette der Schweiz, konnte sein starkes organisches wie auch anorganisches Wachstum fortsetzen. Zusätzlich zu einem Standort in Chur wurden zwei Fitnesscenter in Zürich und Basel übernommen. Ausserdem konnten Mietverträge für vier neue Clubs in Kriens, Baar, Bern Bümpliz und Olten abgeschlossen werden, deren Eröffnungen für die zweite Jahreshälfte 2017 geplant sind. Seit dem Einstieg von Verium vor rund zwei Jahren konnte damit die Anzahl eigener Standorte von 6 auf 22 erhöht werden. Neben den eigenen Standorten bestehen noch drei Franchise-Clubs.



  • Verium AG

    Marc Erni, Managing Partner & Leiter Beteiligungsgeschäft | marc.erni@verium.ch | +41 44 269 60 91

    Francis Barrier, Investment Manager | francis.barrier@verium.ch | +41 44 269 60 98 

    George Merk, Investment Manager | george.merk@verium.ch | +41 44 269 60 94