Zünd Gruppe

Die im 1968 gegründete Zünd Präzisionsoptik AG ist ein weltweit führender Hersteller von optischen Komponenten im Mikrometerbereich und bietet hochwertige Glasprismen, Planoptiken und Kittlösungen an, die vor allem in der Medizintechnik (Endoskopie), aber auch in der Industrie, Messtechnik, Wehrtechnik, Raumfahrt und in der Telekommunikation eingesetzt werden.

Die Optivac AG ist ein führender Spezialist für die Beschichtung von optischen Komponenten wie Linsen und Prismen. Durch thermisches Verdampfen (PVD-) oder Ionenplattieren (IAD-Technologie) werden verschiedene Schichten (z.B. Antireflex-, Filter-, Spiegel- und Strahlteilerschichten) aus Silber, Aluminium, Gold oder Palladium aufgebracht.

Insbesondere der anhaltende Trend in Richtung minimal-invasive Chirurgie mittels Robotertechnik wird dem Unternehmen weitere Potentiale eröffnen. Gemeinsam mit dem erfahrenen Managementteam will Verium die bestehenden Marktchancen nutzen, das Unternehmen nachhaltig weiterentwickeln und das Leistungsangebot für die langjährigen Kunden weiter ausbauen und optimieren.

Facts

  • Firma: Zünd Präzisionsoptik AG / Optivac AG
  • Webseite: www.zuendoptics.com, www.optivac.ch
  • Standort: Diepoldsau
  • Märkte: Medizintechnik (Endoskopie), Industrie, Messtechnik, Wehrtechnik, Raumfahrt und Telekommunikation
  • Branche: Industrie, Hersteller
  • Mitarbeiter: ca. 65
  • Transaktionsstruktur: Buyout / Mehrheit
  • Investition: 2020
  • Verium Team: Damian Stricker, George Merk